Presse

  • Neue Kreuzband-OP mit "biologischer Heilung"

    OÖN – 20.04.16

    Kreuzbandrisse zählen zu den häufigsten und folgenschwersten Kniegelenksverletzungen.

  • Das kann nicht das Karriereende sein

    Krone – 23.02.16

    Rekordadler Gregor Schlierenzauer lässt sich von Kreuzbandriss und Knieoperation nicht entmutigen - ÖSV-Teamarzt Jürgen Barthofer rechnet mit einer langen Pause für Gregor Schlierenzauer.

  • Die besonderen Belastungen beim Skifliegen

    ÖON – 01.10.15

    Die besondere Herausforderung beim Skispringen ist, alle mühevoll antrainierten körperlichen und geistigen Fähigkeiten in einem sehr kurzen Intervall, nämlich vom Zeitpunkt des Abstoßens vom Balken bis zum Aufsprung, abzurufen und...

  • So werden Skispringer jetzt schneller wieder fit

    Krone – 03.03.15

    Neue Operationsmethode am Kreuzband

  • Der ÖSV-Doktor, der immer auf dem Sprung sein muss

    OÖN – 27.02.15

    Jürgen Barthofer (40) erlebte mit Österreichs Adler Höhenflüge, aber auch Horrorstürze

  • Fit für die Piste

    Die Oberösterreicherin – 03.12.14

    Sonnenschein, glitzernder Schnee, endlos scheinende Abfahrten – die Skisaison geht wieder los! Um den Spaßfaktor zu heben und das Verletzungsrisiko zu senken, sollte man sich schon jetzt darauf vorbereiten. Wir zeigen Ihnen, wie‘s geht!

  • Knie heil! Kreuzband bleibt erhalten

    OÖN – 03.12.14

    Mögliche Trendwende bei der Operation von Kreuzbandrissen – nach drei Monaten kann wieder trainiert werden.

  • Ärzteportrait Dr. Barthofer

    OÖ Ärzte – 01.04.14

    Für Dr. Jürgen Barthofer müsste der Tag 48 Stunden haben. Denn sein Terminkalender ist mehr als voll. Als Koryphäe im Bereich der Unfallchirurgie mit Schwerpunkt Knie hält er neben der Routinearbeit im UKH Linz, der Arbeit in seiner Ordination und den zusätzlichen Operationen in der Diakonie zahlreiche Vorträge und ist Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention. Und trotzdem nimmt er sich für eines immer gerne Zeit: er sorgt als ÖSV-Teamarzt für das medizinische Wohl der österreichischen Skispringer und nordischen Kombinierer.

  • Rekonstruiert

    Spirit – 01.03.14

    Die All Inside Technik ist eine neue, vielversprechende Option zur Wiederherstellung des vorderen Kreuzbands

  • Kein Kreuz mehr mit dem Kreuzband

    Ganze Woche – 28.01.14, Linz

    Das vordere Kreuzband reißt statistisch gesehen zehn Mal häufiger als das hintere. Vor allem Schifahrern passiert dieses Unglück oft. Meist ist eine Operation notwendig, um das Knie langfristig zu stabilisieren und vor Gelenksabnützung zu schützen. Verfeinerte Operations-Techniken bringen anatomisch bessere Ergebnisse und eine schnellere Heilung.

  •  

    Kreuzband Doku Sport am Sonntag

    ORF – 17.11.13, Wien

    Diese Kreuzband Doku zeigt Bilder einer von mir durchgeführten Kreuzband-Operation in der All Inside-Technik und beleuchtet die Rehabilitation von Spitzensportlern wie Mario Stecher, ...

  • Eine Live-Operation im Linzer UKH

    Kronen Zeitung – 20.04.13

    Die Chirurgen Jürgen Barthofer und Andres Schneiderbauer führten im Rahmen eines internationalen Symposiums Kniespezialisten die neue Kreuzband-Operationstechnik „All inside" vor.

  • Schonende Kreuzband OP

    Volksblatt – 20.04.13

    Ärzte des Linzer UKH als Lehrmeister für die neue "All-Inside-Methode"

  • Abhilfe bei Kreuzbandriss

    OÖN – 27.03.13, Linz

    Bei einem Symposium im Linzer UKH zum Thema „Knie“ verfolgen Experten eine Live-Operation via Video.

  • Sensation ohne Überraschung – Schild feiert Comeback

    OÖN – 14.02.13

    Nur 58 Tage nach ihrem im Training zum Slalom von Aare erlittenen Seitenbandriss fährt Schild am Samstag den WM-Slalom.

  • Bild: Mesic, Arthrex

    Jugendtraum wahr gemacht: Linzer Chirurg verarztet Österreichs Skiflieger

    OÖN – 20.03.12

    Neben seiner Arbeit als Chirurg in Linz verfolgt Jürgen Barthofer eine sportärztliche Karriere: Er ist Teamarzt des ÖSV seit 2008 (Skisprung und Nordische Kombination), bei den Olympischen Jugendspielen...

  •  

    Wer zerkugelt sich in Planica?

    OÖN – 16.03.12, Planica

    Diese Nachricht aus der Heimat freute in Planica die ganze österreichische Flugstaffel. ÖSV-Team-Doc Jürgen Barthofer, ein Linzer, und seine Pamela sind Eltern einer Lea geworden. Das sollte beflügeln...

  • Last des Fliegens drückt aufs Gewicht

    Kleine Zeitung – 22.02.12

    Die Begründung liefert der gebürtige Leobener, der in Linz ordiniert, gleich frei Haus mit: "Skifliegen wird nicht trainiert. Daher ist die Überwindung, zum Teil auch die Angst und damit auch die nervliche Anspannung...

  • Jedes kleine Puzzleteil trägt zum Erfolg bei

    StadtRundschau Urfahr – 26.01.12, Linz

    Sport und Medizin sind die Leidenschaften von Jürgen Barthofer. In seiner Tätigkeit als Arzt der ÖSV-Adler lassen sich beide hervorragend verbinden.

  • Quelle: GEPA

    Kniespezialist macht Talenten bei Olympischen Jugendspielen Beine

    Tips – 18.01.12, Linz/Innsbruck

    Seit 2008 agiert Jürgen Barthofer größtenteils in seiner Freizeit als Teamarzt beim Österreichischen Skiverband. Noch bis 22. Jänner ist der Unfallchirurg am AUVA-Unfallkrankenhaus Linz bei den ersten Olympischen Jugendspielen in Innsbruck im Einsatz.

  • Quelle: GEPA

    Beim Fliegen bleiben Kilos liegen

    OÖN – 13.01.12, Linz

    Beim Skifliegen ist die Belastung für den Sportler besonders groß. Skifliegen wird nicht trainiert, daher ist die Überwindung, zum Teil auch die Angst und damit die nervliche Anspannung deutlich größer. Bereits kleine Fehler stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

  • Springer-Treff

    OÖN – 04.10.11, Linz

    Unfallchirurg Jürgen Barthofer gehört wie Physiotherapeutin Silvia Stöttinger zum ÖSV-Erfolgsteam, und Wolfgang Grünbart war der Ernährungsberater der Super-Adler.

  • Mit Eigenblut gegen Sehnenprobleme

    OÖN – 17.08.11, Linz

    Chronische Überlastung wie bei Tennis- oder Golferellbogen, aber auch Kniescheibenbeschwerden, Achillessehnenreizung und Arthrosen plagen Betroffene oft lange.

  • Der Doc der österreichischen Adler

    OÖN – 05.03.11, Linz

    Österreichs Skispringer greifen heute bei der Nordischen Weltmeisterschaft am Holmenkollen nach der fünften Goldmedaille. Jürgen Barthofer wird dabei wieder...

  •  

    Die Fluglotsen der goldenen ÖSV-Adler

    OÖN – 03.03.11

    Die medizinische Abteilung liegt ebenfalls in den Händen zweier Oberösterreicher. Der 36-jährige Jürgen Barthofer arbeitet hauptberuflich als Kniechirurg im Linzer UKH ...

  • Arzt steht Nordischen zu Diensten

    Tipps – 02.03.11

    Der gebürtige Steirer ist Mitglied des hochspezialisierten Teams am Linzer Unfallkrankenhaus, dem Schwerpunktkrankenhaus für Unfallchirurgie und ...

  •  

    Linzer mischt in Oslo mit

    Heute (OÖ) – 01.03.11

    Seit drei Jahren arbeitet der junge Chirurg des Linzer Unfallkrankenhaus als Sportmediziner für das ÖSV- Team. Dort ist er Hauptansprechpartner und ...

  • Verletzungspech: Gottwald muss drei Wochen pausieren

    DiePresse.com – 15.12.10

    ÖSV-Arzt Jürgen Barthofer sagte: "Eine MR-Untersuchung hat ergeben, dass keine Verletzungen des Band- und Sehnenapparates vorliegen. Felix erhält ...

  •  

    Gottwald nächstes Sprungschanzen-Opfer

    www.sport10.at – 15.12.10

    ÖSV-Teamarzt Dr. Jürgen Barthofer hat den Salzburger behandelt: "Felix hat sich einen glatten Bruch des rechten Schulterblattes zugezogen…

  • Damit Skifoan leiwand wird

    OÖN – 07.12.10

    In den vergangenen Tagen waren es nicht Wintersportler, sondern unfreiwillige „Eisläufer“, die nach Stürzen auf der Straße die Unfallambulanzen füllten. Kluge ...

  •  

    Singapur wir kommen!

    Österreichisches Olympische Comité – 31.07.10

    Österreichs 16 Nachwuchshoffnungen fahren gut vorbereitet und motiviert zur olympischen Premiere, den Youth Olympic Games 2010 in Singapur...

  • JWM: ÖSV-Adler holen Mannschaftsgold

    www.oesv.at – 01.02.10

    

Ich bedanke mich bei den Betreuern: Christoph Strickner, Andi Mitter, Hannes Eckersberger, Jürgen Barthofer, Haim Harry. Es ist befreiend ...

  •  

    Kein Kulm-Flug in der Verletzungs-Pause

    www.oesv.at – 09.01.09

    Das nächste Ziel ist schon gesteckt: Nach Rücksprache mit ÖSV-Arzt Jürgen Barthofer will er dieses Wochenende wieder zu trainieren beginnen...